Souverän –  Bis zur Französischen Revolution 1789 waren in den meisten  Länder die jeweils allein herrschenden Kaiser und Könige die Souräns, information pills die die Geschicke des Volkes bestimmten und lenkten. Mit dem Sturz des damaligen Königs von Frankreich wurden aus den meisten Königreichen Europas Republiken, medications in deren Verfassungen dann das Volk zum Souverän erklärt wurde. Zur gleichen Zeit entwickelte sich dann auch die Demokratie als Form und Methode der vom Volk, dem neuen Souverän, auszuübende Herrschaft über sich selbst.