Was sind Initiatoren und Förderer der öffentlichen Debatte?

Als Initiator der öffentlichen Debatte tun Sie praktisch alles im Rahmen Ihrer Möglichkeit liegendes, pills um diese öffentliche Debatte in Ihrer Familie, in Ihren Studien- oder Arbeitsumfeld, in Ihrem Verein auszulösen.

Geben Sie bitte bei Ihrer Eintragung in die Liste der Initiatoren auch konkret an, in welcher Form und mit welchen Methoden Sie diese öffentliche Debatte über den Entwurf des Paktes der Völker für eine bessere Weltordnung realisieren wollen (z.B. an einer Schule oder eine Universität mit Schülern oder Studenten diesen Entwurfstext zu beraten. Oder in Ihrem Verein mit den anderen Vereinsmitgliedern darüber zu sprechen und eine Meinung einzuholen). Oder auch durch entsprechende Publizierung in einer Zeitung oder einem anderen Medium.

Ihre eigene, persönliche Meinung über den Entwurf des Paktes der Völker bringen Sie bitte auf den entsprechenden Formularen zum Ausdruck:
Änderungsvorschlag
Abstimmung über den Entwurf des Paktes der Völker

Sollten Sie die Debatte auf andere Weise fördern, unterstützen und begleiten – z.B. als Sponsor oder als Werbeagentur, tragen Sie sich bitte zusätzlich in der entsprechenden Liste  in der rechten Rubrik (graues Feld) ein.

Das Projekt der öffentlichen Debatte benötigt auf jeden Fall Moderatoren, die die eingehenden Änderungsvorschläge beurteilen und sie zur Abstimmung den debattierenden Teilnehmern vorlegen. Die Moderatoren legen auch die Zeitgrenzen der öffentlichen Debatte fest und regeln die weiteren Schritte hin zum Abschluss des Paktes der Völker im jeweiligen Land, in dem die öffentliche Debatte stattfindet (Vorbereitung einer Volksabstimmung / eines Referendums; oder Vorlage einer Petition beim jeweiligen Landesparlament). Tragen Sie sich bitte hier als Moderator ein.

In den jeweiligen Teilnehmerlisten erscheinen nur Ihr Name und Ihr Wohnort.